Ronald Koeman sucht nach Antworten nach Everton, bevor das Übertragungsfenster geöffnet wird

Ronald Koemans Frustration über Evertons düstere Form der Form wurde freigelegt. Der Manager gibt zu, dass sein Team unausgeglichen ist und sich körperlich und geistig verbessern muss. Der Schiedsrichter von Mike Dean wird am kommenden Montag das Merseyside-Derby übernehmen. Lesen Sie mehr

Everton ist am Dienstag Gastgeber von Arsenal in der Premier League, nachdem er eines seiner letzten 11 Spiele in allen Wettbewerben gewonnen hat. Koeman räumte ein, dass er und seine Spieler unterdurchschnittlich agieren. Mit dem 3: 2-Sieg in Watford am vergangenen Samstag war ihre fünfte Niederlage in sechs Auswärtsspielen zu verzeichnen, und die zunehmende Kritik an dem Trainer, der im Sommer aus Southampton gelockt wurde, beläuft sich auf einen Jahresvertrag von 6 Mio. GBP. “Ich kenne die meisten Meinungen”, sagte er. „Wenn ich ein Evertoner bin und ich bin, bin ich auch enttäuscht.Wir werden nicht jedes Spiel gewinnen, aber jedes zehnte von allen, einschließlich mir, ist unterdurchschnittlich. “

Koeman war auf seiner Pressekonferenz vor dem Spiel am Montag in einer lebhaften und konfrontativen Form, als er darauf bestand, dass Evertons Probleme es erfordern eine sofortige Lösung und konnte nicht auf das Transferfenster im Januar warten. Seine Frustration war offensichtlich, als er die Schwächen im Everton-Team diagnostizierte.

“Das Problem ist jetzt, wir müssen das Problem jetzt lösen und wir werden sehen, ob wir es beheben werden”, sagte er. „Wir brauchen mehr Balance in der Mannschaft zwischen individuellen Qualitäten, Fußballqualitäten und auch körperlich und geistig. Das müssen wir korrigieren, aber das wird nicht an einem Tag erledigt.

„Was hilft es, wenn ich über Januar oder den Sommer spreche? Was hilft dem Problem jetzt? Das ist der Versuch, das Gleichgewicht der 11 zu finden, die anfangen.Das muss ich reparieren. Wenn ich das Problem nicht beheben kann, können Sie dies kritisieren. Kein Problem. “

Obwohl er in dieser Saison wiederholt nach mehr Produktivität gefragt hat, muss er Ross Barkley sagen, er müsse” in jeder Hinsicht “verbessern und Romelu Lukakus Anpassung an ein dringendes Spiel in Frage stellen kritisieren Sie nicht mein Team Ich beschütze meine Spieler. Wir brauchen alle Spieler. Was denkst du? Dass ich alle meine Spieler kritisiere? Ich kritisiere sie jetzt, wenn sie morgen anfangen müssen? “Koeman wurde gefragt, ob er einen mittelmäßigen Kader von Roberto Martínez geerbt habe, der in den letzten beiden Spielzeiten elfter wurde oder nicht die meisten Ergebnisse erzielte von seinen Spielern? „Ich spreche nicht über die Vergangenheit. Ich spreche nicht über die Vergangenheit.Wir müssen uns damit befassen, was die Situation jetzt ist “, antwortete er.

Hat seine Botschaft in diesem Fall nicht zu Wort kommen können? “Sie lösen ein Problem nicht in zwei Wochen”, sagte er. “Sie glauben nicht, dass sie dem Manager nicht zuhören?” Ronald Koeman: “Alle bei Everton sind unterlegen, auch ich.” Lesen Sie mehr

Aber es ist ein Sieg in 10 Spielen der Premier League? “OK, ich verstehe, aber ich verstehe Sie nicht”, fügte Koeman hinzu.

Der Everton-Manager beschrieb detailliert die Fehler seines Teams in Watford, wo er der Meinung ist, dass ein Mangel an Körperlichkeit dazu beigetragen habe, zwei Stückziele und eine weitere besorgniserregende Niederlage. “Zunächst einmal müssen Sie verstehen, dass in der Premier League Körperlichkeit ein wichtiger Faktor ist”, sagte er.

“Es fängt nicht bei der Qualität des Balls an und diese Art von Teams unterscheidet sich zu unserenNatürlich können wir mehr tun, wir müssen mehr tun, wir brauchen mehr Aggression, stimme ich zu, aber wir haben andere Spieler als Watford oder Burnley oder andere wird kämpfen. Das beste Beispiel, das ich Ihnen geben kann, ist Manchester City. Ich vergleiche Everton nicht mit Manchester City, aber Everton wird nach den Qualitäten der Spieler und nicht nach der Körperlichkeit der Spieler ausgewählt. Das ist der Weg des Fußballs, deshalb kämpfen wir gegen solche Teams. Es ist so, denn wenn wir Theaterstücke gesetzt haben, haben wir [Ramiro] Funes Mori und wir haben [Ashley] Williams – zwei defensive Header.Wir hatten [Gareth] Barry und [Séamus] Coleman gegen zwei starke Headers unseres Gegners [in Watford], daher werden wir immer Schwierigkeiten haben, Set-Spiele zu verteidigen.

„Sie haben drei Tore und wenn Sie sie analysieren es geht nicht um fußball Der erste ist ein langer Ball vom Innenverteidiger, ein Kampf, ein Kopfball, ein zweiter Ball, ein Kreuz und ein Tor. Das ist schwierig für uns, diese Art von Fußball. Ich habe verstanden, dass der Trainer von Watford der Meinung war, dass seine Mannschaft am Samstag wie Barcelona gespielt hat, aber ich stimme überhaupt nicht zu. Wenn Sie das Spiel analysieren, ist das meiner Meinung nach der Grund, warum wir uns schwer tun.

„Natürlich müssen wir auf dem Ball komfortabler sein, aber das ist Selbstvertrauen. Ich habe einen niederländischen Torhüter [Maarten Stekelenburg], der praktisch sein ganzes Leben in Holland gespielt hat und es gewohnt ist, kurz zu spielen, aber jetzt tritt er jeden weg, weil er vielleicht nervös ist.Und es gab viel Platz – das ist im Moment die Schwierigkeit. Ich bin damit einverstanden, dass wir als Team mehr tun können, um zweite Bälle zu gewinnen, aber das ist nicht in einer Woche erledigt. Wir können über Januar und den Sommer sprechen, aber das Problem ist jetzt und wir müssen es lösen. “