Arsène Wenger wird biblisch, als Arsenal in der Champions League gegen Bayern spielt

Arsène Wenger hat sich auf der Suche nach dem Erfolg in der Champions League in die biblische Liga verwandelt, nachdem Arsenal in den letzten 16 Spielen des FC Bayern München gewonnen hatte Meister haben Arsenal in zwei der letzten vier Spielzeiten aus dem europäischen Wettbewerb geschlagen und im letzten Jahr in der Gruppenphase mit 5: 1 besiegt. Die Gunners konnten die erste Runde der letzten sechs Spiele in den vergangenen sechs Spielzeiten nicht überwinden. Wenger glaubt jedoch nicht, dass seine Mannschaft in dieser Saison ein Wunder braucht, und sucht stattdessen nach dem Buch Genesis, um sich inspirieren zu lassen.

“Schauen Sie, die letzten sechs Jahre haben wir nicht über die letzten 16 Jahre geschafft”, sagte er sagte. „Sie sagten, dass Gott die Welt in sieben Tagen geschaffen hat, und dies ist der siebte Tag für uns!Wir müssen also einen besonderen Tag bekommen. “

Um die religiöse Analogie fortzusetzen, sprach Wenger über die„ Schuld “, die er von früheren Champions League-Vorstellungen empfunden hat. “Ich bin für die Ergebnisse verantwortlich, deshalb möchte ich nicht entkommen, wenn ich nicht die Erwartungen der Menschen erfülle, die diesen Club lieben”, sagte er. „Sie fühlen sich schuldig, weil Sie sich immer zuerst selbst fragen und Ihre Entscheidungen treffen. Ich denke, das ist völlig normal. “

Wenger sagte, dass bei den KO-Niederlagen die Hinspiele seiner Mannschaft gegen Monaco in der Saison 2014/15 am meisten verletzt wurden. “Ich denke, das Jahr, in dem wir gescheitert sind, ist gegen Monaco, weil wir im ersten Spiel den Unterschied zu sehr machen wollten”, sagte er. 0 zu Hause.Die Gunners erzielten durch Alex Oxlade-Chamberlain ein Tor in der Nachspielzeit, kehrten jedoch vor dem Schlusspfiff wieder ein. Arsenal gewann das Rückspiel im Fürstentum mit 2: 0, holte sich jedoch das Auswärtsspiel aus.

„Wir haben in der letzten Minute des Spiels ein drittes Gegentor eingeräumt, Wir wollten unbedingt gewinnen und hatten alles nach vorne geworfen “, sagte Wenger. “Das ist es, was wir zeigen müssen, was wir gelernt haben.” Champions League, letzte 16: Tie-by-Tie-Analyse | Michael Cox Lesen Sie mehr

Wenger ist zuversichtlich, dass sein Team in dieser Saison bessere Leistungen erbringen kann, entweder Hand Gottes oder keine Hand Gottes, teilweise unterstützt durch die Reihenfolge der Krawatte.Nach dem Sieg in der Qualifikationsgruppe kann Arsenal das Rückspiel gegen die Bayern zu Hause spielen.

“Wenn wir unsere Stärke von zu Hause fernhalten können, kann uns das helfen”, sagte er mit seiner Mannschaft ungeschlagen vom Emirates Stadium in dieser Saison. “Lasst uns ein gutes erstes Spiel haben, dann können wir den Job zu Hause beenden.”

„Ich muss jedoch sagen, dass der beste Weg, um in Schwung zu kommen, darin besteht, mit einer guten Position in der Champions League in die Champions League zu gehen Liga. Dann ist der Glaube hoch. Ich bin davon überzeugt, dass dies absolut wichtig ist. “Der Franzose beendete seine Gedanken mit einer mitreißenden Coda. „Wir sind alle hier, um die Geschichte zu ändern. Wir sind hier, um Geschichte zu schreiben, also müssen wir das, was vorher passiert ist, ändern. Und mach es besser. “