Arsenals Wenger will das, was zuvor gegen Bayern München ging, ändern

Arsenals erste Begeisterung darüber, dass er zum ersten Mal seit fünf Jahren eine Champions-League-Gruppe erreicht hatte, wurde erstickt, als der Premier-League-Klub ein erschreckendes Achtelfinale gegen den FC Bayern München hatte, der am Montag in Nyon unentschieden gespielt hat. Aaron Wenger wird biblisch Arsenal trifft in der Champions League gegen den FC Bayern Lesen Sie mehr

Arsène Wenger stand mit seinen Spielern in London Colney auf dem Trainingsgelände, als sich bestätigte, dass sie sich den Gegnern stellen müssen, die sie in den letzten 16 Spielen des Turniers eliminiert hatten 2013 und 2014 und hinter dem sie letztes Jahr in ihrer Gruppe aufgehört haben.Die Auslosung hat Manchester City mit Monaco und Leicester City gegen Sevilla ausgetragen, ein ausgesprochen unbeholfener Gegner, obwohl Arsenal der Meinung ist, dass sie das ungünstigste Duell bekommen haben. Wenger’s Mannschaft ist gegangen In der ersten Achtelfinale der letzten sechs Kampagnen nach Mailand, Monaco und zweimal nach Bayern und Barcelona, ​​glaubt er jedoch, dass die Qualität der Mannschaften, die um die Trophäe kämpfen, geschlossen ist. “Kein Team ist super, super Favorit”, sagte der Franzose, der Arsenal 14 Jahre in Folge auf diese Stufe geführt hat.

“Schauen Sie, die letzten sechs Jahre haben wir in den letzten 16 Jahren nicht geschafft. Sie sagen, dass Gott die Welt in sieben Tagen geschaffen hat und dies ist der siebte Tag für uns, also müssen wir einen besonderen Tag bekommen.Wir sind alle hier, um Geschichte zu schreiben, also müssen wir das, was vorher passiert ist, ändern – und es besser machen.

“Jeden Tag müssen Sie das tun, aber der beste Weg, um einen Schwung zu haben, wenn wir in die Die Champions League soll in einer guten Position in der Liga sein [wenn das Unentschieden gespielt wird], daher ist der Glaube hoch. Ich bin überzeugt, dass dies absolut wichtig ist, weil ich Erfahrung damit habe. Wenn wir unsere Kräfte von zu Hause fernhalten können, kann uns das helfen.Lasst uns ein gutes erstes Spiel haben, dann können wir den Job zu Hause beenden. “

Die Unentschiedenheit, die letzte Woche vom FCB-eigenen Twitter-Feed gespottet worden war, schien fast genauso resigniert zu sein wie die Aufregung von Arsenal Spieler “Sie haben mir schon gesagt, dass wir immer in der Champions League gegen Bayern spielen”, sagte Shkodran Mustafi in den sozialen Medien. Der deutsche Nationalspieler sah die Mannschaft von Carlo Ancelotti am Wochenende in der Bundesliga.Sie waren hinter Atlético Madrid, dem Finalisten der letzten Saison, in ihrer Sektion Zweiter geworden und werden den englischen Klub im Hinspiel in der Allianz Arena am 15. Februar ausrichten. Arsenal hatte sich gegen die vielbeschworene Opposition durchgesetzt in Paris Saint-Germain in der Endrunde der Gruppe A, wobei der französische Verein nun in der nächsten Phase gegen Barcelona in ein köstliches Duell eingezogen wurde. Champions League last 16: Tie-by-Tie-Analyse | Michael Cox Lesen Sie mehr

Die Mannschaft von Leonardo Jardim hat sich in ihrer heimischen Liga als sehr erfolgreich erwiesen, wo sie in 17 Spielen 53 Tore erzielt hat und der Tabellenführer Nizza einen Punkt hinterlässt. “Sie spielen derzeit den besten Fußball in Frankreich, daher wird dies ein sehr schwieriges Spiel für uns”, sagte der Fußballdirektor der Stadt, Txiki Begiristain. “Wir sind einfach glücklich, hier zu sein und freuen uns auf diese Begegnung.”

Die erste Champions-League-Kampagne von Leicester wird sie nach Sevilla bringen, der dritte Platz in der Liga und der Gewinner der Europa League in den letzten drei Spielzeiten . “Für uns ist es ein hartes, aber sehr aufregendes Unentschieden gegen ein Team, das es gewohnt ist, in Europa zu kämpfen”, sagte Claudio Ranieri. „Wer auch immer wir gespielt haben, wäre ein harter Gegner gewesen, aber ich denke, alle Mannschaften, die an zweiter Stelle angekommen sind, wollten gegen uns spielen, und ich weiß, dass wir wieder die Außenseiter sein werden.Wir sind jedes Mal Außenseiter.

“Ich weiß, dass Sevilla die Europa League in drei Jahren dreimal aufgehoben hat – das ist unglaublich. Jetzt sind sie Dritte in der Liga und haben bisher nur drei verloren. Sie sind ein großes, großes und großes Team. Sie sind sehr technisch und sehr gut. Sie kämpfen um den Titel mit Real Madrid und Barcelona in Spanien. Das sagt ihnen, wie gut sie sind. Für die Fans sage ich “viel Spaß” und wir werden weiter dafür kämpfen, in der Champions League so weit wie möglich zu gehen. “

Die Halter, Real Madrid, werden gegen Napoli spielen, während Juventus gegen Porto spielt . Die beiden anderen Bundesligaklubs, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund, werden gegen Atlético Madrid und Benfica antreten.