Wie dem auch sei, wird niemand mit der Tatsache argumentieren

Wie dem auch sei, wird niemand mit der Tatsache argumentieren, dass die beste Henderson in seiner gewohnten Position Spieler spricht, die die maximale Fläche des Feldes abdeckt und sowohl Verteidigung und Angriff hilft. Klopp braucht einen defensiveren Mittelfeldspieler – wie Fabigno aus “Monaco”. Nabi Keita, der ein Spieler sein wird, „Liverpool“ im nächsten Jahr kann, wirken als „sechs“, aber das wird nur sein Potenzial Motive begrenzen.

Diese opornik die Hände von Henderson und Keith losbinden, die in der Lage sein wird, näher an der Strafe Gegner zu spielen, was von ihnen wird viel nützlicher sein. Schließlich wird etwas Henderson niemand sein – noch Emre Dzhan bevorzugt freiere Rolle, auch gegen den „Burnley“ er mit den Pflichten opornika verkraftet. New Mittelfeldspieler, wird jedoch ein Problem für einen des Spielers in dieser Position, weil zu viele Spieler Klopp eine Rolle.

Alex Oxlade-Chamberlain hat noch nicht Spieler-Basis, und es kann kaum eine starke Wijnaldum, Coutinho und Jan Henderson in Betracht gezogen werden – und dies schon vor der Ankunft von Kate. Höchstwahrscheinlich ist “Oaks” eine Art Plan “B” für Klopp. Seine Anwesenheit auf der Bank wird sicherlich nicht weh tun.

Die problematischste Zone ist natürlich der Schutz. Nur Mat ist ein absoluter Spieler der Base, denn sowohl Lovren als auch Clavan haben in dieser Saison mittelmäßige Ergebnisse gezeigt. Der Schutz kann zur Achillesferse werden, die Liverpool für eine weitere enttäuschende Saison verurteilen wird.

Niemand behauptet, dass die aktuellen Spieler das beste Spiel zeigen können – und Lovren und Clavan waren früher beeindruckt. Vielleicht ist es in der Form. Auf die eine oder andere Weise muss es gelöst werden. Daher können wir sagen, dass das Problem nicht nur in sich selbst ist Vaterlandsverteidiger, sondern auch in der Instabilität, dass ein Fluch über den „Anfield“ hängt.

Letzte Saison war Liverpool der Zweite in der Liste der meisten Skipping Teams der ersten sechs. 3 ‚Watford: In dieser Saison keine Besserung und Schutz kann der Hauptgrund zieht 3 genannt werden‚2: 2‘Sevilla‚1: 1‘Burnley“.

Was ist mit Liverpool schiefgelaufen? Foto: Reuters, Sportskeeda, TAW

Erfreut, wie Torhüter endlich in Form kommen. Simon Minole spielt viel besser und fährt mit beeindruckenden Fortschritten fort, die Ende der letzten Saison vorgestellt wurden.

Auch der junge Carius schien von Zeit zu Zeit und wird früher oder später den Kampf gegen den Belgier durchsetzen. Denni Uord talentiert, und bestätigte, dass es nur seinen Aufenthalt in „Huddersfield“, wo er der Verein half in der Premier League abgeholt. Es wächst spürbar, obwohl es immer noch nicht gut genug ist, um auf eine Stiftung zu hoffen.

Leider wurde der Beginn der Saison-17/18 aus “Liverpool” nicht gefragt. Wenn das so weitergeht, werden die Fans große Enttäuschung finden. Die Saison könnte der letzte für Klopp sein, der noch kein ernsthaftes Ergebnis erzielt hat. Ein Platz in den ersten vier ist eine Voraussetzung dafür, dass der Deutsche seinen Job behält. Egal wie sehr er vom Publikum geliebt wurde, es gibt nichts Wichtigeres als das Ergebnis.