Shane Sutton Saga wirft Schatten über Team GB Kit Start für Rio 2016

“Nun, meine Stämme sind ziemlich klein”, befahl Daley, bevor er sein Bestes gab, um an etwas von dem Guff zu erinnern, an das er gebeten wurde, sich an “Klimatechnik” zu erinnern, die das Team “bereit für alles” machen wird .

Jessica Ennis-Hill wurde von der Bühne gefragt, wie wichtig es war, während des Wettkampfes cool zu bleiben.Sie stimmte zu, dass es so war.

Der Low-Key-Kit-Start, in einem eilig umgebauten Freizeitzentrum in Marylebone, schien den Konfliktzustand der britischen Sportart zusammenzufassen, als er den 100-tägigen Countdown betritt Die Rio 2016 Olympics.Shane Sutton resigniert als technischer Direktor des britischen Radsports Lesen Sie mehr

Die sportlichen Anzüge, die viel von der schweren Hebung hinter den Kulissen in der Umwandlung von Hochleistungssport in Großbritannien getäuscht haben auf der Rückseite von Der von Adidas für seine großartige Enthüllung beherrschte Halle. Die Schlagzeilen des Vormittags waren von der Krise beherrscht worden, die den Sport umhüllte, der mehr als jeder andere der Standardträger für den Lottery-unterstützten Aufstieg des Teams GB war In der Medaille Tisch in Atlanta auf Drittel in London.

Mit Shane Sutton, British Cycling’s höchsten Performance-Zaren, suspendiert nach der Ankündigung einer internen Untersuchung in Behauptungen über Sexismus und abschätzige Kommentare an Para-Radfahrer, Spannung unterboten die erzwungene Lustigkeit von p RoceedingsAm Nachmittag war Sutton zurückgetreten, während er immer noch die spezifischen Anschuldigungen ablehnte.

Der britische Chefchef Liz Nicholl und Simon Timson, dessen Performance Director, der den Erfolg einer sportlichen Systempumpe mit Hunderten betreut hat Von Millionen Pfund öffentlicher und Lotteriegeld seit 2008, erklärte die eilig angekündigte Entscheidung, eine unabhängige Überprüfung in die Kultur bei British Cycling zu starten.Nicholl sagte, dass es auch einen Versuch geben würde, irgendwelche Unterrichtsstunden für andere Sportarten anzuwenden.

Zögernd, um die Überprüfung zu beurteilen, hat der britische Paralympische Vereinschef, Tim Hollingsworth, Tap auf den Kopf einer Nadel getanzt Es ist von grundlegender Bedeutung für Sportler und Sport, um respektvolle Umgebungen zu schaffen, in denen es zu betreiben ist und ich glaube nicht, dass es hilfreich ist, abweichende Bemerkungen in jedem Kontext zu verwenden, weil wir in einer Umgebung ganz klar sind, wo Athleten wollen In erster Linie für die Qualität ihrer Leistung gesehen werden “, sagte er. Die unbeantwortete Frage ist, ob es sich um isolierte Vorfälle handelt, die das Verhalten eines Individuums betreffen oder symptomatisch für ein größeres Unwohlsein sind, das als unerwünschtes Nebenprodukt gewachsen ist Die “kein Kompromiss” für die Ergebnisse.

Zwei der bekanntesten Radfahrer von Großbritannien, Laura Trott und Becky James, sollten Mediengespräche geben, wurden aber plötzlich aus der Feuerlinie am Morgen des Starten.

Die Athleten mod Das neue Kit – eine geschäftige Angelegenheit mit einem speziell entworfenen Wappen, die nicht helfen konnte, aber daran erinnern, dass der Zuschauer der Cut-Preis-Moden zum Verkauf an der tattier Ende der Oxford Street – sah glum, wie sie ihre Turn auf dem Laufsteg. Der britische Schwimmer Chris Walker-Hebborn verriet seine Irritation, wenn er nach den Fragen in den Morgenpapieren gefragt wurde.

“Im Wesentlichen sind wir hier, um über Kit zu sprechen, um ehrlich zu sein.Du redest mit einem Schwimmer und einem Tennisspieler. Wir sind hier, um über Team GB-Kit zu sprechen. “Einer von einer Armee von iPad-anspringenden PR-Funktionären plädierte:” Jungs, das sind Radfahren Fragen. “

In vielerlei Hinsicht spiegelt der neugierige Downbeat-Kit-Start die Unsichere Stimmung von Team GB als Rio nähert sich. Nach dem Zuckerhoch von Londons traumähnlichem Medaillenfest traf Großbritannien Sport, “mehr Medaillen in mehr Sportarten” in Rio zu gewinnen und der erste Gastgeber zu sein, der bei den Spielen, die folgten,Die Hoffnungen sind immer noch hoch in vielen Sportarten, aber das Gelübde sieht jetzt eilig aus, um es gelinde auszudrücken.

Mit dem Rio-Organisationskomitee mit einer Vielzahl von Themen, wie es die Stadt mit 100 Tagen vorbereitet und eine Doping-Wolke macht Hängt über das Verfahren nach dem russischen Verbot von Gleis und Feld, Team GB scheint auch leiden ein Anfall von Unbehagen acht Jahre nach dem glorreichen Peking Medaille Eile begann eine ununterbrochene Lauf des Erfolgs.

Weg von der Strecke Adidas ist Auch versuchen, die London 2012 Vorlage zu folgen. Dann gab es Hoffnungen, dass das McCartney-Design-Kit eine Welle von Replik-Verkäufen inspirieren würde.Doch trotz des riesigen Erfolges der Spiele wurden diese Hoffnungen nicht getragen – mit der britischen Öffentlichkeit, die bald erkannte, dass Lycra ein guter Blick auf Elite-Athleten war, aber nicht so in den Ständen zu holen.

Auch wieder eintauchen Seine 2012 Playbook, Premierminister David Cameron war schnell zu Tweet seine Unterstützung: “Viel Glück @TeamGB auf dem Weg nach Rio – 100 Tage, um zu den Olympischen Sommerspielen zu gehen £ BringOnTheGreat”.

Die vage unsinnige Ermahnung zu Bring auf den Großen scheint der Nachfolger zu 2012’s wenig beklagt Better Never Stops Motto und die deutsche Sportbekleidung Riese eigenen Impossible ist nichts. Wenn es eine Goldmedaille für zufällige Erzeugung von Gitter-Motivations-Slogans für das Social-Media-Alter gab, hätten wir schon einen in der Tasche.