PSG zweifelt an der Fitness von Blaise Matuidi und Marco Verratti

Matuidi verpasste den französischen Pokalsieg in Saint-Etienne letzte Woche und das Wochenend-Unentschieden gegen Montpellier in der Ligue 1 mit einer Oberschenkelverletzung. Seit seinem 2: 1-Sieg im PSG gegen PSG hat er nur zwei Einwechselspieler der Premier League-Meister.

Der französische Mittelfeldspieler wird mit dem Rest der Mannschaft von Laurent Blanc nach London reisen. Da er am Wochenende nicht am Camp des Loges teilgenommen hat, wird er an der Stamford Bridge einem Fitnesstest unterzogen am Dienstag Abend.

Zwar gibt es Selbstvertrauen, dass der 28-Jährige fit wird, aber die Prognose scheint für Verratti zweifelhafter.Der Italiener ist seit Mitte Januar mit einer Leistenverletzung in Rückstand geraten. Er hat seit Mitte Januar nur zwei Spiele bestritten und war seit seinem Wechsel beim 4: 1-Sieg am 20. Februar in Reims nicht dabei. Marco Verratti von PSG: “Diego Costa ist ein guter Kerl, aber er nutzt Krieg, um Spiele zu gewinnen Lesen Sie mehr

Der Chefarzt des Azzurri, Enrico Castellacci, besuchte den 23-Jährigen in Paris, um seine Fortschritte aus erster Hand zu überprüfen und während der Der Mittelfeldspieler ist bestrebt, bei Chelsea zu spielen, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass er von Anfang an nicht riskiert wird.

Verratti, ausgezeichnet im Hinspiel im Parc des Princes, gehört zu einem Trio von PSG-Spielern Zlatan Ibrahimovic und David Luiz – eine Verwarnung vor einer Sperre im europäischen Wettbewerb.Während der Italiener auch nach England reisen wird und einen Test an der Stamford Bridge machen wird, wird Adrien Rabiot am Mittwochabend im Mittelfeld neben Matuidi und Thiago Motta starten. Lucas Moura wird wieder in den vorderen drei anstelle von Edinson Cavani, dessen Ziel trennt die Seiten.

Chelsea nicht erwarten, John Terry von seiner Achillessehne Verletzungen rechtzeitig für die Leuchte, und kann sein ohne Pedro Rodríguez mit seinem eigenen Oberschenkelproblem beim jüngsten Sieg in Southampton.

Guus Hiddink ist zuversichtlich, dass Diego Costa sich von der leichten Sehnenverletzung erholt hat, die ihn am Samstag mit Stoke City aus dem Remis herausgehalten hat, obwohl er vielleicht Baba Rahman auf der linken Rückseite mit Zweifeln über die Teilnahme von Kenedy mit einer Leistenbeschwerde spielen muss.