Nick Kyrgios bringt Lleyton Hewitt als Trainer und Mentor

Nick Kyrgios hat Lleyton Hewitt aufgerufen, um ihn in einer Mentoring- und Coaching-Rolle im Vorfeld der US Open zu unterstützen.

Kyrgios Mutter Nill sagte der Canberra Times ihren Sohn “war nicht in Ein guter Kopf Platz “nach der jüngsten Davis Cup-Bindung gegen Kasachstan in Darwin, als er seine Eröffnungs-Singles Match zu wenig bekannten Aleksandr Nedovyesov verlor und nicht wieder spielte, wie Australien von einem 0-2 Defizit erholte, um zu gewinnen und einen Platz zu buchen Das Halbfinale. “Ich will nicht hier sein”: Nick Kyrgios wilts in der Hitze einer Davis-Cup-Krawatte Lesen Sie mehr

Kyrgios trennte sich mit Trainer Todd Larkham im Vorfeld von Wimbledon Und hat noch einen entscheidenden Ersatz zu entscheiden.

“Er wird Lleyton zuhören, weil er weiß, wovon er spricht, er ist an der Spitze und war Welt No1”, sagte Nill Kyrgios.

Hewitt und Kyrgios sind geplant, um zu spielen Verdoppelt sich auf der diesjährigen Masters Event in Montreal.Kyrgios kehrt auch im kanadischen Turnier mit einem erstklassigen Kampf gegen den Spanier Fernando Verdasco am Mittwochmorgen zurück.

Ein anderer unter Druck Australier, Bernard Tomic, hat bereits seine Montreal Kampagne im Gange auf eine positive Die Welt No26 schlug Portugals Joao Sousa 6-3, 6-3, um eine zweite Runde mit dem Turnier No6 Seed Marin Cilic zu gründen.

Tomic ging in der zweiten Runde der Washington Open in seinem ersten Spiel zurück in den Vereinigten Staaten seit seiner Verhaftung in Miami, und Montag Sieg wird eine willkommene Erleichterung für die unberechenbaren Australier zu bringen.

Er kann eine harte Opposition in Cilic erwarten, obwohl der Kroater von den japanischen Kei Nishikori im Halbfinale in Washington knapp geschlagen wurde.

Die Top-Spieler der Welt konkurrieren in Montreal im Aufbau bis zum Jahr Endgültige Grand Slam Event, die US Open.