Nach der Pause und dem allgemeinen Ergebnis des Treffens lohnt es sich

Nach der Pause und dem allgemeinen Ergebnis des Treffens lohnt es sich, Simone Inzaghi zu würdigen. Es ist nicht bekannt, was er dort sagte, wie er überredete, flehte, flehte oder bedrohte, aber “Lazio” kam völlig neu heraus. Das Team begann zu attackieren, stürmten die Verteidigung von “Juventus”, und wenn der Verein eine gierige Immolle hat, dann machen es viel einfacher. Ciro schoss im Abstand von 47 bis 54 Minuten ein Doppelsieg, und zwar weitgehend durch individuelle Aktionen.

Der Höhepunkt des Spiels war ein Schlag auf die Bar und dann eine ungesehene Strafe für Dibala. Der junge Argentinier kam in der 65. Minute auf das Feld, aber wirklich aufgeregt war das Publikum nur in kompensierter Zeit. Es scheint, dass höhere Mächte wollen nicht Paulo vom Elfmeterpunkt erzielte als die zweiten Mal in Folge nicht realisieren 11-Meter – das ist für einen Spieler seiner Ebene zu viel ist. Ja, am Ende wurde das Treffen “Lazio” durchgeführt, aber die Gewinner werden nicht beurteilt.

“Roma” – “Napoli” 0: 1

Untereinander gab es Teams, die im Moment zusammen mit “Inter” die besten Indikatoren für die Verteidigung haben. Für 8 Runden und “Roma” und “Napoli” verpassten 5 Bälle, was ziemlich gut ist. „Napoli“ in diesem Jahr, wahrscheinlich mental auf den Titel angepasst, weil es im Moment ist die Neapolitaner mehr aussehen zu spielen und personell Zusammensetzung im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern ( „Juventus“ zählt nicht).

Noch einmal über den Status und die Bedeutung dieses Kampfes zu sprechen ist nicht notwendig, weil die vergangen acht Spiele der Saison 2017-2018, und Stationen von Surrey lossless sind, die Herstellung von 8 Siegen aus 8. Das letzte Team unter der Eisbahn “Napoli” war “Roma”.

Wenn Sie bei dem Angriff suchen und kämpfen, dass auf dem „Stadio Olimpico“ Gegner sie imposant, scheint es, als ob alle Spieler ihre Gedanken waren in den Wolken fliegen, oder spekuliert über die bevorstehenden Spiele, in einem anderen obskuren Spiel in der Abwehr, dauerhafte Erholung von der Verteidigung als erklärte auf beiden Seiten ist sehr schwierig. Es war von einem solchen Rebound in seinem eigenen Strafraum von De Rossi erzielte Insigne und gab seinem Team somit drei Punkte. Es ist schwer, es zu beschreiben, einige Episoden zu zerlegen, wenn alle Spieler sind nur 90 Minuten einzeln versuchen, etwas zu der Opposition Strafstoss zu beweisen, aber das Wesen dieser Momente war die Tatsache, dass die Kugeln viel höher und durch flogen. Selbst als Jacko die Bar und die Querlatte traf, gab es nicht den Eindruck einer drohenden Gefahr, es gab kein Gefühl, dass das Ziel braute.

Das Ende des Spiels, “Napoli”, überlebte, oder richtiger, wurde ertragen. Irgendwo half Teamwork, irgendwo Glück, aber jetzt wurden die Neapolitaner die unbestrittenen Führer der Tabelle. Und ihre Ergebnisse kann ich nicht