Maro Itoje begeistert England-Anhänger mit Geschick und Gelassenheit

Es scheint, dass Itoje in den nächsten sieben Tagen viel reden kann, denn dieses Spiel, das dritte seiner jungen internationalen Karriere, war genau das “massive Spiel”, das Jones erwähnt hatte.Englandwetter verspätete Kämpfe, um zu leugnen Wales und sichere Triple Crown Lesen Sie mehr

Nach dem Whistle, sogar Jones aktualisiert seine Beurteilung. “Er ist jetzt ein BMW.” Itoje wurde Mann des Spiels genannt. Seltsame Sache war, sobald es vorbei war, riß Itoje seine Scrum-Mütze ab und warf sie auf den Boden. Er schien nicht zu feiern. Wenn überhaupt, schien er mit sich selbst und seinen Teamkollegen wütend zu sein wegen der Art, wie sie in den letzten neun Minuten gespielt hatten, als sie ein Mann waren, weil Dan Cole an die Sin-Bin geschickt worden war.

Interviewte bald darauf, sagte Itoje: “Die letzten 10 Minuten waren nicht allzu gut für uns.Tatsächlich war es nicht gut genug für uns und wir waren ziemlich arm. “England, fügte er hinzu,” muss die Dinge direkt in Paris setzen, die hier am Ende schief gegangen sind “.

Angesichts der Art und Weise Itoje sprach, es scheint seltsam, dass Jones so besorgt war, dass er versprach, dass er “seine Füße auf dem Boden hielt”. Sie scheinen dort schon ziemlich fest zu sein.

“Du willst in jedem Test, den du spielst, eine 80-minütige Performance”, erklärte Itoje. “Und nächste Woche werden wir die Chance haben, diese Art von Leistung zu produzieren.” Itoje hatte natürlich recht.England kam mit einem Spiel, das sie für die ersten 60 Minuten dominiert hatten, als ihr Spiel so gut war, wie es irgendwann war, seit Jones übernahm und in der Tat besser als viel von dem, was sie während der Zeit von Stuart Lancaster produzierten Die Twickenham-Menge, die oft so schnell auf ihre eigene Mannschaft zu scheinen scheinen, war während der ersten Stunde deliriously glücklich – und die Frustration, die sie in den letzten Jahreszeiten gefühlt hatten, schien plötzlich zu sein So viel mehr sinnvoll machen Weil, für diese Stunde zumindest, das fühlte sich wie die englische Mannschaft, auf die sie gewartet hatten und die ganze Zeit sehen wollten. Latent Talent, jetzt zum Leben erweckt.

Itoje war in der dicken davon. Vor allem in der ersten Hälfte, als er Wales’s Spiel zerstörte.Zweimal stahl er den Ball aus walisischen Wurf an der Lineout, zweimal stahl er den Ball bei der Panne. Darüber hinaus war er in den 80er Jahren auch der Top-Tackler in England mit insgesamt 14, und er machte einen treffenden Beitrag, als er auch den Ball in die Hand hatte.

Der zweite dieser Lineout Stiehlt tatsächlich, nachdem Itoje eine Strafe für den Umgang mit dem Ball im Ruck zugegeben hatte, den Dan Biggar in die Ecke trat. Es war das erste Mal, dass der Waliser die englische Versuchslinie bedroht hatte. Die Besucher schienen von der Wildheit, mit der die Engländer das Spiel begonnen hatten, betäubt zu sein. Dies war jedoch eine erste Chance, zurück zu schlagen. Und dann hat Itoje den Ball gestohlen.Dies, es lohnt sich zu erinnern, gegen das, was Itoje zu Recht als “Weltklasse” walisischen zweiten Reihe von Alun Wyn Jones und Bradley Davies, verstärkt, im letzten Quartal von Luke Charteris beschrieben.

Das nächste Mal Wales Machte es in die Hälfte von England, Itoje zwang Scott Baldwin zu einer Strafe. Wales wecken aus ihrem Twickenham-Alptraum, dank niemals aufzugeben Eddie Butler Lesen Sie mehr

Zwischen diesen beiden Spiel-Momente spielte Itoje einen entscheidenden Teil in Englands ersten Versuch, als er durch das walisische Mittelfeld hämmerte und an Baldwin vorbeizog, der gründlich kranken musste Der Anblick von ihm – und Biggar.Mike Brown war außerhalb von Itoje, um den Pass zu überholen, und er fütterte dann den Ball an Anthony Watson, der den Flügel niedergeschlagen hat, um zu punkten. Wenn Itoje nicht spielen oder üben, mag er gern in Poesie . Diese Tatsache kam in einem Interview, das er mit der ESPN-Website Scrum.com gemacht hat, und du spürst, dass Itoje es bereut hat, es seither zu rutschen. Nicht zuletzt wegen der Art und Weise, in der wir in den Medien alle sich auf sie gepackt haben.

Er hat sogar ESPN veröffentlichen können. Es heißt, es kommt eine Zeit, die auch die erste Zeile ist. “Es kommt eine Zeit / Wenn ein Junge ein Mann werden muss / Wenn die Angst sich der Tapferkeit zuwenden muss / Wenn die Gedanken sich dem Glauben zuwenden müssen / Wenn dieser Glaube ans Handeln wenden muss.” Für Itoje fühlt es sich an Diese Zeit ist jetzt.