Gute Nachrichten! König geheilt Knie und immer bereit, wieder zu laufen

Die langwierige Knieverletzung ist – es scheint – resolved, Radfahrer Leopold König ist bereit, in dem Rennsport zurück. Team Sky Fahrer, der mit Verletzungen seit Februar experimentiert, wird im Juni entweder auf dem Criterium du Dauphiné und die Tour de Suisse präsentiert. Informationen vom Leiter des Sky Teams bestätigt. Specialized Server Einen.Kreislauf.durchmachennachrichten stellt außerdem fest, dass Koenig die Teilnahme an der Tour de France scheint unwahrscheinlich. Aber im Radsport man weiß ja nie…

Übertraining, Entzündung im Knie, so genannte Quetschung auf den Knochen oder sogar Mononukleose -. Über solche gesundheitlichen Probleme war die Spekulation im Frühjahr bei Koenig Versagen, und die Mauer der Stille, die eine Reaktion im Sinne eines Informations Embargo war Team Sky.Elite stabil Ihre Nachhut wirklich präzise und Konkurrenten bis anpassen müssen.

Nun ist die Stille ist vorbei. König bereits auf seinem Facebook-Profil, bestätigen, dass sie wieder im Training ist, und Manager Dave Brailsford sein Team während des Giro d’Italia bestätigt, die Rückkehr für Juni geplant.

Ob es auf dem Criterium du Dauphiné, die die inoffizielle Generalprobe für die Tour de France oder der Tour de Suisse, wo die tschechischen Rennfahrer Zdeněk Štybar beginnen, sollten bereits Königová Beteiligung im Radsport Karussells nichts mehr im Wege werden.

für eine native von der militärischen eine gute Nachricht.Eine Quelle aus der Umgebung fand es realistisch König in voller Form bei den nationalen Meisterschaften Ende Juni bereit zu sein, die im Rennen um Nominierung zu den Olympischen Spielen in Rio.

Eine Variante das ist auch bleiben sollen im August Teilnahme an der tschechischen Cycling Tour in Mähren, wo er im vergangenen Jahr die Königsetappe gewonnen. Er reitet eine Woche nach dem Olympischen Straßenrennen, und seit letztem Jahr ist etwa dort kommt nicht nur König, sondern das ganze Team Sky. In dem britischen Hauptquartier der Vorgesetzten sprach mir Reiter.

„Ich sprach mit Dave Brailsford, unserem Chef, und sagte, dass, wenn alles in Ordnung ist, und wenn Sie in die Anlage geben eine gute Referenz, die ich hatte und er würde fahren die relative gehen wollte.Ich denke, es ist ganz im Spiel, und es wäre unglaublich, wenn das Team Sky im tschechischen Werk begonnen „, berichten König hatte im vergangenen Jahr.

So oder so, es in erster Linie in seinem Interesse ist zurück gutes Licht. Am Ende des Jahres in seinem zweijährigen Vertrag ausläuft Sky und muss gute Leistungen, so kann er dich über den neu man sagen.