Frank Worthington bestreitet, bei Alzheimer diagnostiziert worden zu sein

Der ehemalige Stürmer von England und Leicester, Frank Worthington, hat die Diagnose von Alzheimer abgelehnt. Der 67-Jährige sagte, er leide unter “einigen Problemen und einem Verlust des Kurzzeitgedächtnisses”, leugnete jedoch Probleme mit der psychischen Gesundheit.

In einer Erklärung gegenüber Press Association Sport sagte Worthington: “Weitere Spekulationen über meine Gesundheit in den letzten 24 Stunden Ich möchte klarstellen, dass bei mir nie Alzheimer oder eine andere neurologische Erkrankung oder Krankheit diagnostiziert wurde. “

In einer Erklärung auf ihrer Facebook-Seite am Donnerstag, Worthington’s Tochter Kim-Malou Worthington hatte behauptet, ihr Vater leide an Alzheimer.

Die Aussage von Worthington führte weiter aus: “Ich habe einige Probleme mit der Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses, aber mir wurde versichert, dass dies nicht besonders ungewöhnlich ist ein Mann in meinem Alter.Ich führe weiterhin einen vollen und aktiven Ruhestand. “

Alzheimer ist die häufigste Ursache für Demenz, zu deren Symptomen Gedächtnisverlust und Schwierigkeiten beim Denken, Problemlösen oder Sprechen gehören. In den letzten 12 Monaten haben die Familien der drei englischen Weltmeisters, Martin Peters, Nobby Stiles und Ray Wilson, alle über die Kämpfe des Trios mit der Krankheit gesprochen.

Halifax-geborene Worthington gilt als eine von die Außenseiter der Ära, neben George Best, Stan Bowles, Rodney Marsh und Tony Currie. Er veröffentlichte eine Autobiografie, One Hump oder Two, die unterhaltsame Berichte aus seiner aktiven Zeit enthielt, sowie Geschichten über sein Leben auf dem Spielfeld.Als wortkarger Stürmer begann Worthington seine Karriere 1966 im nahe gelegenen Huddersfield, aber auch in Leicester, Birmingham, Leeds, Sunderland, Southampton, Brighton und Tranmere.

Er war Anfang der 1970er Jahre ein Ziel für Liverpool aber eine vorgeschlagene Bewegung brach zusammen, weil er aufgrund von Bluthochdruck versagte. Worthington, der 1974 acht Spiele absolvierte und zwei Tore für England erzielte, hatte auch in Amerika Tampa Bay Rowdies und Philadelphia Fury ausgeliehen, in Schweden Mjällby und in Galway United In Irland. Er schaffte auch Tranmere in der Mitte der 1980er Jahre. Frank Worthington, ehemaliger Leicester Stürmer, hat Alzheimer – Tochter Lesen Sie mehr