Brightons schlechte Verteidigung in Cardiff lässt Chris Hughton frustriert

Chris Hughton sagte, seine Mannschaft in Brighton sei Meister ihres eigenen Niedergangs gewesen, da sie dank einer 4: 1-Niederlage in Cardiff die Chance verpasst hätten, in die automatischen Aufstiegsfelder der Meisterschaft zu gelangen. Die Seagulls hätten in die Top-2 der Middlesbrough und Hull nicht in Liga-Action, aber sie wurden gut geschlagen von einer Cardiff-Seite, die ihre Play-Off-Bestrebungen gesteigert.

Das Spiel war effektiv einmal Peter Whittingham Anthony Pilkington und Lex Immers nutzten die Defensivfehler, um den Bluebirds innerhalb einer halben Stunde einen 3: 0-Vorsprung zu verschaffen.Dale Stephens zog für Brighton ein Tor zurück, aber Whittingham besiegelte den Sieg vom Elfmeterpunkt in der 24. Minute, und Hughton fühlte, dass der Schaden sehr groß war.

“Es ist sehr einfach, wenn Sie geben drei Tore auf diese Art und Weise. Es ist sehr schwer, ein Fußballspiel zu gewinnen, besonders auf diesem Niveau und weg von zu Hause gegen eine so gute Mannschaft wie Cardiff “, sagte Hughton. “Wir haben uns nie erlaubt, ins Spiel zu kommen. Bei 3: 1 hatten wir zwei gute Chancen, aber ich kann nicht sagen, dass wir etwas verdient haben. Der Schaden wurde selbst verursacht, die Strafe kann in jedem Stadium passieren, aber der Schaden wurde bereits angerichtet. Wir haben in dieser entscheidenden Phase drei schlechte Ziele hingenommen, und das hat nichts mit Form, Formationen oder Taktik zu tun. Es geht darum, gut zu verteidigen und wir haben es nicht getan.Es war eine gute Gelegenheit für uns, und wir haben es nicht genommen. “Whittingham hatte Cardiff in der 16. Minute in Führung gebracht, als Steve Sidwell und Matt Connolly den Durchschuss lieferten. Drei Minuten später verdoppelte sich die Führung, als David Stockdales schlechter Pass auf Pilkington abgefälscht wurde, der in seinen Mann eindrang und durch die Hand des Brighton-Torhüters schoss.Immers machte drei, als ein loser Ball über den Strafraum der Gäste lief und es für Hughtons Männer keinen Weg mehr gab. Stephens blickte nach einem Jiri Skalak-Kreuz, um einen zurückzuziehen, aber Connor Goldsons schwerfälliger Tackle ging weiter Pilkington erlaubte Whittingham, seinen zweiten Treffer zu erzielen und sicherzustellen, dass Cardiff in einem Spiel zum ersten Mal seit Dezember 2012 vier Tore erzielte.

“Das ist ein großer Schub für uns und ich habe den Spielern gesagt, dass ich immer noch genug habe von Verbesserungen zu kommen “, sagte Russell Slade, ihr Manager. “Ich sage das, weil wir neue Partnerschaften haben.Stuart O’Keefe und Joe Ralls haben im Mittelfeld nicht so oft zusammen gespielt, Anthony Pilkington war vorne mit dabei, und wir haben Tom Lawrence und Lex Immers neue Gesichter hinzugefügt.

“Es ist neu Team, ein junges Team in bestimmten Bereichen und wir sind reif. Es war eine echte reife Leistung. Wir haben uns verpflichtet, wenn wir müssen, und wir waren belastbar, wenn es sein musste. Wir wurden taktisch gegen eine Mannschaft diszipliniert, die König des Gegenangriffs ist. Wenn du dich offen lässt, können sie dich verletzen, das Gleichgewicht war der Schlüssel zu diesem Spiel und wir hatten das. “