Blackburn Corry Evans bereit für hektischen Zeitplan und West Ham im FA Cup

Helläugig, frischgesichtig und geradlinig strahlt Corry Evans Gesundheit und Fitness aus. Angesichts seines bevorstehenden Zeitplans scheint diese Vitalität nicht so sehr eine gute Sache als eine absolute Notwendigkeit zu sein.

Evans, der 25 Jahre alt ist, ist nicht der Typ zum Absacken oder Mooch, aber selbst er lehnt sich, wenn auch momentan, gegen eine Wand, wenn ihn jemand an den bevorstehenden Weg erinnert. Neun Spiele in 28 Tagen für Blackburn Rovers – beginnend mit dem FA Cup am Sonntag Nachmittag in der fünften Runde zu Hause gegen West Ham – werden von einigen Freundschaftsspielen mit Nordirland gefolgt. Das sind 11 Spiele in 37 Tagen, ganz zu schweigen von der kleinen Sache, die sein zweites Kind in zwei Wochen hat.

“Vaterschaftsurlaub?Ja, das wäre nett “, lacht er. “Wenn ich Glück habe, werde ich ein paar freie Tage bekommen.” Doch für einen Mann, der von einem Wirbelwind getroffen wird, ist Evans bemerkenswert optimistisch.

Er mag ein wenig besorgt sein um seine drei – Die Reaktion der alten Tochter auf ein neues Geschwister – “sie ist im Moment sehr anhänglich” – aber nachdem sie Manchester United verlassen hat, ohne einen Wettkampf in der ersten Mannschaft zu bestreiten, kann er zweimal pro Woche spielen.

< p> Nach Jahren an der Old Trafford Margin ist der jüngere Bruder von West Brom und der frühere Verteidiger von Manchester United, Jonny, eher gefragt. Er will unbedingt gegen West Ham antreten und bleibt zuversichtlich, dass die Mannschaft von Paul Lambert den Meisterschaftstisch erklimmen kann.

Dann kommt eine Reise nach Frankreich und die diesjährige EM mit Nordirland.Polen, die Ukraine und Deutschland lauern auf der Gruppenphase und als Sohn von Belfast ist Evans “sehr aufgeregt”.

Zuerst aber sind West Ham und eine Chance, die Menschen daran zu erinnern, dass der Premier von 1995 Die Gewinner der Liga sind nicht ganz vom Rand der Welt gefallen. “Der FA Cup ist eine Möglichkeit, diesen Klub wieder auf die Karte zu bringen”, sagt Evans. “Ich habe mit meinem Bruder gesprochen und er sagt mir, dass West Ham sehr stark ist, aber wir freuen uns darauf.”

Nach ein paar Jahren von Schulden und Kontroversen dominiert, Venky, Blackburn indischen Besitzern , haben Fehler anerkannt und die Dinge scheinen sich in Ewood Park zu stabilisieren.Ein Transferverbot für Verstöße gegen die Regeln des finanziellen Fairplay wurde aufgehoben, das Team scheint durch Lamberts Coaching aufgefrischt zu werden und Jordi Gomez und Danny Graham kamen im Januar aus Sunderland.

Einziger Wermutstropfen ist das Gleichgewicht In den Büchern war eine Mannschaft, die derzeit Achter in der Meisterschaft ist – acht Punkte über der Abstiegszone – ihren Starstürmer Jordan Rhodes für 11 Millionen Pfund an Middlesbrough verkauft.

“Dieser Klub hatte eine sehr schlechte Presse über die letzten Jahre in Bezug auf die Eigentümer und die finanziellen Beschränkungen, unter denen wir uns befanden “, sagt Evans. “Letztes Jahr haben wir es jedoch geschafft, Liverpool zu einem Viertelfinale im FA Cup zu führen. Promotion ist das Hauptziel der nächsten Saison.Für einen Club dieser Größe, mit diesen Einrichtungen und dieser Geschichte, ist es sehr wichtig, wieder in die Premier League zu kommen. “Während er spricht, zeigt Evans die eindrucksvollen Gebäude, die Brockhall, Blackburns herrlich ernanntes Ribble Valley, umfassen Trainingsbasis. Draußen liegt eines der am besten gehüteten Geheimnisse Englands, die atemberaubende Penninelandschaft, die dazu beigetragen hat, JRR Tolkiens Herr der Ringe-Trilogie zu inspirieren.

Die Ribble Air scheint Lambert eine Macht des Guten zu bereiten, mit Blackburns Manager ein gutes Jahrzehnt jünger und viel sonniger als während einer turbulenten, zunehmend mürrischen Zeit, die für Aston Villa verantwortlich war. Wie sein neuer Club könnte der Schotte als eine Form der Rehabilitation beschrieben werden.Wie er es genießen würde, die Erinnerungen an seinen einstmals hervorragenden Ruf wiederzuerlangen, indem er Slaven Bilic am Sonntag überlistete. Blackburn gibt dem neuen Manager Paul Lambert einen perfekten Start in Preston. Read more

“Paul Lambert war wirklich gut”, sagt Evans “An seinem ersten Tag [im November] hat er uns erzählt, was er erwartet – was harte Arbeit ist. Sein Training ist sehr intensiv. Es hat eine Weile gedauert, bis sich die Jungs daran gewöhnt haben, aber wir fangen definitiv an, so zu spielen, wie er es jetzt will – auf dem Vorderfuß und hoch auf den Platz drücken. Es ist angenehm. Ich denke, es ist eine großartige Art zu spielen. “

Die einzige Schande ist, dass Rhodos nicht mehr da ist. “Jordan war großartig für Blackburn”, sagt Evans. “Seine Ziele haben uns in den letzten zwei oder drei Jahren massiv geholfen. Er ist ein großartiger Junge und ein großer Profi, aber er ist weg.Wir müssen jetzt weitermachen, beweisen, dass wir die Ziele im Team verbreiten können und immer noch den Tisch hochschieben. “

Seine Gewohnheit, Ihnen bei der Beantwortung von Fragen direkt in die Augen zu sehen, spiegelt sich möglicherweise gut in der Alte Trafford Akademie. “Sie haben sich sowohl als Spieler als auch als Fußballer entwickelt”, sagt ein Spieler, der in seiner Jugendzeit als “neuer Claude Makélélé” bezeichnet wurde. “Sie hielten Sie geerdet.”

Mit dem nächsten Evans kommt zu einem Spiel der ersten Mannschaft für United, das ein einsamer Premier League-Ausflug als ein unbenutzter Ersatz in Hull ist – [von dem er später unterzeichnen würde] – abreisen Es war schwer, aber wichtig.

“Ich habe mein Länderspieldebüt [bei einer Niederlage gegen Italien in Pisa im Juni 2009] für Nordirland gegeben, ohne jemals ein Spiel der ersten Mannschaft gespielt zu haben, das ziemlich seltsam war”, sagte er sagt. “Sie erreichen eine Bühne, auf der Sie vor der richtigen Menge spielen müssen.Hull war großartig für mich. “

Er verbrachte zwei Jahre im KC Stadium und fuhr im August 2013 nach Blackburn. Damals war Frankreich 2016 ein ferner Traum.

” Es ist nur wirklich Jetzt fängt es an zu sinken “, sagt er. “Gleich nachdem wir uns qualifiziert hatten, schien es nicht echt zu sein. Meine unmittelbare Familie ist jetzt alle in Manchester, aber ich wurde in Belfast geboren und meine Frau ist auch von dort, also weiß ich, was es für Nordirland bedeutet. Es gibt dem ganzen Land einen massiven Anstieg.

“Ich bin wirklich begeistert von Frankreich und ich denke, wir können die Leute überraschen. In der Vergangenheit hat unser Außenseiterstatus immer sehr gut für uns gespielt; Wir haben Mannschaften wie Spanien und England geschlagen.

“Wenn wir gegen Polen einen guten Start haben, dann haben wir die Ukraine und schließlich Deutschland. Ich freue mich darauf, Deutschland zu spielen.Es wird nicht einfach sein, aber…wenn wir diszipliniert bleiben und weiter zu unseren Stärken spielen, wer weiß. Michael O’Neill, unser Manager hat uns sehr gut organisiert, er geht bis ins kleinste Detail.

“Wenn man Europameisterschaften und Weltcups im Fernsehen sieht, ist es etwas, von dem man phantasiert, dass man dabei ist der besten Spieler der Welt ist ein Traum für mich. Aber ich denke, dass Nordirland nach Frankreich gehen kann, sich gut machen und viele Menschen auf der ganzen Welt beeindrucken kann. “

Er sitzt mit seinem Bruder im internationalen Dienst. “Wir sind nah dran”, sagt er. “Wir wohnen zwei Minuten zu Fuß voneinander entfernt in Manchester. Es ist schön. Wir haben die Art von Beziehung, in der wir uns gegenseitig um Rat fragen können.Es ist wirklich gut – und das bedeutet, dass wir viele Informationen austauschen. “Am Sonntag wird Jonny in den Ewood-Ständen sein und versuchen, seine letzte Nachbesprechung in die Praxis umzusetzen. “Wir glauben, dass wir wieder ins Viertelfinale kommen können”, sagt Evans. “Aber dieser Verein sollte jede Woche Mannschaften wie West Ham spielen.”