Barca hat gewonnen, das Beispiel hat gewonnen

Barca hat gewonnen, das Beispiel hat gewonnen, Fußball hat gewonnen. Und “Real” hat majestätisch verloren
FootballHD – wie die Welt auf den mutwilligen Sieg von “Barcelona” reagiert hat.

Solche Afisha selten razocharovыvaet, aber jemand hatte ish vorhersagen diese: Messi Magie, bezumye Ramos, Bэyla verlassen … Dieses „el-Classic“ nadolho Wir erinnern uns – Angemeldet bleiben und die ganze Welt, kotoryya smotrel und mit uns erfahren.

Dieses Spiel t reshal Hod viele Jahreszeiten, aber in den Ergebnissen, die sie sagen, dass es nicht über Fehler „Real“ oder Entfernen von Ramos ist, und bei nёm – neumolymom Argentinier, kotoryya prykovыvaet VZOR. In letzter Zeit auf bыl nicht hell, aber „klassischen“ pikiert nёm tot Appetit und Wut, dass in kotoryya Ergebnissen und stoyly „Real“ trёh Schauspiel, und Can und chempyonstva.

Himmel Sport

A LEADING IZ sportyvnыh telekanalov England voshyschaetsya Messi, Kotor Besonders lestno Teilnehmer beschrieben die Standing Rundfunk Thierry Anri.

Nur er beschließt, im entscheidenden Spiel der Saison seinen 500. Ball für Barcelona zu treffen. Es ist unmöglich, Messi zu loben – selbst Englisch ist nicht genug.

Das erste Tor machte Kazemiros Bemühungen sofort zunichte, und ein Hinweis an die Öffentlichkeit zeigte, wie wichtig solche Dinge für ihn waren.

RED Nedeli zurück schien, so etwas wie Niederlage „Malaga“ perecherknulo shansы „Barsы“ für Erfolg, aber nein – sie Schnee auf tablytsы Dank bessere Ergebnisse in der Konfrontation mit „Real“, letztere in heiß und es yhra auf Lager.

Barca hat gewonnen, das Beispiel hat gewonnen, Fußball hat gewonnen. Und “Real” hat majestätisch verloren
Foto: as.com

“Posmotrel Messi, Ronaldo zabyvaet Wie dein sotыy Ball in der Champions League und dachte:”. Auf diese Gnade irgendwie die Antwort ” Ronaldo half Messi dabei, besser zu werden, und Messi half Ronaldo. Ich verstehe nicht, wie Sie daran zweifeln können. 500 Köpfe … was willst du noch sagen “, kommentierte Thierry Henrys Veranstaltung.

Der Wächter

In seinem detaillierten Material bemerkt der britische Guardian die Fairness des Ergebnisses des Spiels.

Der letzte Schlag “Klassiker” könnte nicht besser und dramatischer sein. Lionel Messi kickte den Ball ins Tor und zog seine Mannschaft hoch. Es waren 500 Tore in seiner Karriere, aber nicht so viele Tore in seiner Leistung waren so wichtig. Er veranlasste Luis Enrique, den Sieger als “den besten Fußballspieler der Geschichte” zu bezeichnen.

Nur es hat uns geschienen, dass die Intrige in Spanien tot war, hat es sich im Gegenteil – lebendig und “Barcelona” erwiesen. Es gibt noch fünf Spiele, und sie sind in der Konfrontation mit Real führend. Auch wenn die Partie auf Lager ist, wird es für die Champions in der Voraussage schwierig sein.